Service

Wenn Sie bei Ihrer Bestellung ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie den Status Ihrer Bestellung erfahren, indem Sie sich einloggen und auf "Mein Konto" klicken. In der Box "Meine Bestellungen" erfahren Sie neben dem Bestelldatum und der Bestellnummer auch den Status Ihrer Bestellung.

Wenn Sie bei Ihrer Bestellung kein Kundenkonto eingerichtet haben, nehmen Sie bitte über unser Kontaktformular Verbindung mit uns auf, dann teilen wir Ihnen gern die Sendungsnummer mit.

Unsere Bausätze werden in eingeschweißten transparenten Kunststofftaschen oder Schachteln ausgeliefert und sind selbstverständlich nach den geltenden Vorschriften lizenziert.
Den Bausätzen liegen bebilderte Montageanleitungen bei, in der jeder einzelne Bauabschnitt ausführlich in deutscher Sprache beschrieben ist.

Die von uns hergestellten Bauteile und Bausätze werden aus dem Kunststoff Polystyrol gefertigt. Dieses Material lässt sich auch von ungeübten Modellbauern sehr einfach bearbeiten.

Sie haben wenig oder keine Erfahrung im Umgang mit Kunststoffen im Modellbau? Kein Problem! Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengetragen.

Tipps und Tricks für den individuellen Bau von Modellgebäuden haben wir auf einer separaten Seite für Sie zusammengefasst.

Unsere Kunststoffbauteile können problemlos mit einem lösungsmittelhaltigen Klebstoff verklebt werden. Diese wären zum Beispiel „UHU plast flüssig“, „UHU plast spezial“, „Faller Expert Plastikkleber“ oder „Revell Contacta Professional“.

Wie alle Kunststoffprodukte erhält auch Polystyrol durch die Art der Herstellung in der Kunststoff-Fabrik eine sehr glatte Oberfläche. Aus diesem Grund sollten Kunststoffbauteile grundsätzlich vor dem Lackieren mit feinem Schleifpapier (z.B. 600er) angeschliffen und mit mildem Seifenwasser abgewaschen werden. Dadurch lösen sich auch feine Fettschichten, die durch das Berühren mit den Händen anhaften können.
Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihre Farben nicht zu alt sind und vor dem Lackieren gründlich aufgerührt wurden. Beachten Sie dazu die Hinweise des Farbenherstellers.

Sollten Sie trotz unserer ständigen Qualitätskontrollen ein fehlerhaftes oder beschädigtes Bauteil erhalten haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Nein, wir führen keine individuelle Lohnarbeiten durch. Sie können uns aber gern über unser Kontaktformular Vorschläge oder Ideen für Bausätze und Bauteile mitteilen, die wir in unser Sortiment aufnehmen könnten.